29.11.16 Drei Kennzeichen für den Retter der Welt

29.11.16 Drei Kennzeichen für den Retter der Welt

Welche Vorstellungen, Sehnsüchte und Wünsche entwickeln sich bei uns, wenn wir hören – Retter der Welt – ? (Lk 2,8ff) Der Evangelist Lukas wird uns hineinführen in eine Welt von – Dunkelheit und Licht. – Einfachheit und Großartigkeit. – Einsamkeit und Gemeinschaft. Wir machen uns auf, zu einer kleinen Reise der Sehnsucht. plakat-a4-hirten-lk2-291116

28.06.2016 Beten ohne Verstand

„. . . und ich bete mehr ohne Verstand in fremden Sprachen als ihr alle zusammen.“ (nach Paulus 1.Kor) – Von Paulus dem intelligenten, strukturierten Denker und Beter erwartet man so eine Aussage nicht unbedingt. Was versteht Paulus darunter – beten ohne Verstand in fremden Sprachen ? Und wie geht das? Unsere erste Suche. – … Weiterlesen

31.05.16  C R Y R U W S U R T

31.05.16 C R Y R U W S U R T

alles da ? – und die Ordnung? Manchmal gibt es im Leben ein Durcheinander. Der eigene Weg, die Situation, in der man steckt, sind nicht ganz eindeutig, eher verwirrend. Eine Gabe des Heiligen Geistes ist die Fähigkeit die Geister zu unterscheiden (1.Kor.12,10), eine Ordnung wieder zu finden und/oder ein Mehr in unserem Leben zu entdecken. … Weiterlesen

26.04.16 Das Tuch des Mose

26.04.16 Das Tuch des Mose

und was dahinter steckt. „. . . Mose verhüllte sein Gesicht, denn er fürchtete sich, Gott anzusehen. 2.Mose 3,6 Moses sieht Gott von Angesicht zu Angesicht und reagiert nicht auf diese Realität, sondern folgt seinem inneren, seinem erlernten Gottesbild. Welche Bilder von Gott sind mir schon begegnet? – Bilder, die Leben stärken – andere, die … Weiterlesen